Fokko Rijkens   |   Gallery Hoofdstraat 80 Roderwolde (The Netherlands)   |   Phone 0031 - 6 126 225 11

MASTERCLASS Der doppelte Boden der Wirklichkeit ARIS KALAIZIS

16 May 2015

 

 

 

 

 

 

 

                 

 

                    MASTERCLASS

             Der doppelte   Boden der Wirklichkeit

                    ARIS KALAIZIS

 

Die Malerei beginnt für mich in der Leere, im gewollten und künstlich hergestellten Nichts. Sicher gehört die kompromisslose Verfeinerung der Technik zum Arbeiten eines Malers. Doch zunächst empfinde ich die Arbeit am „Inbild“ als die größte Herausforderung im Schaffensprozess. Das „Inbild“ ist für mich jenes Motiv, das in der Realität noch nicht existiert: ein Wunschbild, das unter künstlerischer und geistiger Anstrengung seinen Ort auf die Leinwand findet. Gemeinsam mit Ihnen möchte ich den schöpferischen Weg dieses „Inbilds“ gehen. Unser Kurs bietet eine Art praktische Fundamentalästhetik für Malereiliebhaber.

 

 

 

 

Dabei ist es gleichgültig, ob Sie mit einer bloßen Idee, einer Vorzeichnung, einer Fotografie oder wie auch immer gearteten Vorlage zu Ihrem Gemälde erscheinen: Es ist alles erlaubt, was der Malerei dienlich ist! Keine Sorge: Es geht nicht um Theorie oder gar Theorie der Wahrnehmung. Wir beschäftigen uns mit der visuellen Praxis, indem wir aus uns selbst heraus die Welt schauen. Das bloße Sehen von Wirklichkeit führt zu imaginierten, neuen Welten. Diese erscheinen dann – unter Klärung von Kompositionsfragen  - auf der Leinwand. Das möchte ich anregen und mit Ihnen dabei die subtile Methode der Ölmalerei neu entdecken. Wir untersuchen die Anforderungen an Grundierung und die Wirkung von Imprimituren. Wie dringt eine bestimmte Farbmixtur in den Grund ein?  Welche Pigmentierung verleiht der Malerei Stabilität? Das sind faszinierende Prozesse zwischen Technologie und Alchemie.     www.kalaizis.com

 

Please reload

Recente berichten
Please reload